Smack Down

 

 

SmackDown! wurde im Jahr 1999 von der damaligen World Wrestling Federation ursprünglich als Gegengewicht zur Donnerstags-Show WCW Thunder geschaffen und entwickelte sich schnell zu einem Hit. Nach dem Ende des Monday Night War – einem jahrelangem Kampf der WWF gegen die WCW um die Gunst der Fans und Einschaltquoten wurde SmackDown! mehr und mehr das Image einer Konkurrenzshow zu Raw gegeben. SmackDown! und Raw haben trotz desselben Geldgebers jeweils eigene Kader und hatten bis März 2007 jeweils eigene PPV-Großveranstaltungen. Seit dieser Zeit werden die PPVs wegen mangelnden Zuschauerinteresses wieder gemeinsam veranstaltet. Seit dem 9. September 2005 wird SmackDown! von UPN freitags ausgestrahlt. Mit dem Sendeplatzwechsel wurde die Show von der WWE in Friday Night SmackDown! umbenannt und bekam gleichzeitig auch ein neues Logo.

SmackDown! 31/10/08

part 1-12